[rohrpost] W 3-Professur für Konservierung Neuer Medien und Digitaler Informat ion

Franz Xaver fx at halfbit.org
Mon Mai 30 13:08:35 CEST 2011


Die Archivierung und digitalisierung von analoger Video und Audiobnder
find ich ja eh voll ok. Ist auch unbedingt notwendig....

Aber bei der Konservierung von "Digitaler Information" stellts mir die
Nackenhaare auf.

tut mir leid ein "no go"

lg
fx



> hey fx -
> aber klar geht das. was meinst du wieviele sog. archive
> videobänder/cassetten und andere träger "konservieren" ohne
> sich um die darauf befindlichen daten/filme/musik etc.
> zu kümmern  :-)
> dd
>
>
>> Von: Franz Xaver <fx at halfbit.org>
>> Datum: Mon, 30 May 2011 10:22:55 +0200 (CEST)
>> An: <rohrpost at mikrolisten.de>
>> Betreff: Re: [rohrpost] W 3-Professur  fÃπr Konservierung Neuer Medien
>> und
>> Digitaler Informat ion
>>
>> Hi!
>>
>> Mehrfachempfang geht ja noch aber ....
>>
>> ... Die Konservierung der neuer Medien und der digitaler Information....
>>
>> Arghhhhh, das geht überhaupt nicht! Was soll das?
>>
>> lg
>> fx
>>
>>
>>
>>
>>> -- Mehrfachempfang bitten wir zu entschuldigen! --
>>>
>>> Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart betreibt seit
>>> sechs Jahren den innovativen Masterstudiengang „Konservierung
>>> Neuer
>>> Medien und Digitaler Information“. An diesem Studiengang ist ab
>>> dem 1.
>>> Oktober 2011 die Leitung in Form einer
>>>
>>> W 3-Professur für Konservierung Neuer Medien und Digitaler
>>> Information
>>>
>>> auf zwei Jahre zu besetzen.
>>>
>>> Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll das Fach
>>> Medienkonservierung
>>> in angemessener Breite vertreten, mit einer nachweislichen
>>> Spezialisierung
>>> auf einen der Studienschwerpunkte „Konservierung von
>>> Fotografie“,
>>> „Konservierung von Video“ oder „Konservierung
>>> digitaler
>>> Information“. Er/Sie wird in die Lehre des Masterstudiengangs
>>> voll
>>> eingebunden sein, sowie die Leitung des Studiengangs
>>> alleinverantwortlich
>>> durchführen. Lehrerfahrungen auf den Gebieten der
>>> Medienkonservierung
>>> sind deshalb ebenso Einstellungsvoraussetzung, wie Erfahrungen in der
>>> Entwicklung von Curricula, Studieninhalten und der Einwerbung von
>>> Drittmitteln. Da es sich um einen „nichtkonsekutiven“ und
>>> damit
>>> berufspraxisorientierten Masterstudiengang handelt, in dem
>>> Managementtechniken eine wichtige Rolle spielen, sind Kenntnisse und
>>> praktische Erfahrungen in der Projektplanung und -steuerung
>>> erwünscht.
>>> Es wird eine kommunikations- und konzeptstarke Persönlichkeit
>>> gefordert,
>>> die den Studiengang inhaltlich weiter entwickelt und ihn sowohl in den
>>> Gremien der akademischen Selbstverwaltung, also auch in der
>>> Öffentlichkeit wirkungsvoll vertritt. Ein umfangreiches Netzwerk im
>>> Bereich der Medienkonservierung ist Voraussetzung für die
>>> Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Studienganges im
>>> internationalen Kontext.
>>>
>>> Berufungsvoraussetzungen sind unter anderem ein abgeschlossenes
>>> Hochschulstudium und wissenschaftliche Qualifikation, die i. d. R.
>>> durch
>>> Promotion nachgewiesen wird. Weitere Einzelheiten sind dem
>>> Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg zu entnehmen, hier
>>> insbesondere
>>> § 47.
>>>
>>> Der Gleichstellungsplan der Akademie verpflichtet zur Erhöhung des
>>> Frauenanteils im künstlerischen/wissenschaftlichen Dienst. Die
>>> Hochschule
>>> begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Schwerbehinderte
>>> werden bei
>>> entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
>>>
>>> Bewerbungen mit Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, einer Auswahl von
>>> drei
>>> Schriften, betreuten Konservierungsprojekten und einer kurzen
>>> Darstellung
>>> des Feldes der Medienkonservierung und ihrer Perspektiven (max. zwei
>>> Seiten) ausschließlich in digitaler Form sind bis zum 17. Juni 2011
>>> zu
>>> richten an:
>>>
>>> Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
>>> Personalangelegenheiten
>>> Am Weißenhof 1
>>> D – 70191 Stuttgart
>>> bewerbung at abk-stuttgart.de
>>>
>>> Weiterführende Informationen über den Studiengang finden Sie auf
>>> unserer
>>> Homepage (http://www.mediaconservation.abk-stuttgart.de/) und in
>>> unserem
>>> Blog (http://www.mediaconservation.abk-stuttgart.de/blog/).
>>>
>>> --
>>> Staatliche Akademie der Bildenden Künste
>>> Masterstudiengang Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information
>>> (Preservation management)
>>> Am Weißenhof 1
>>> D-70191 Stuttgart
>>>
>>> T: +49 [0] 711 28440 322
>>> F: +49 [0] 711 28440 225
>>>
>>>
>>>
>>> --
>>> rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
>>> Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost
>>> http://post.in-mind.de/pipermail/rohrpost/
>>> Ent/Subskribieren:
>>> http://post.in-mind.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/
>>
>>
>>
>>
>> --
>> rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
>> Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost
>> http://post.in-mind.de/pipermail/rohrpost/
>> Ent/Subskribieren:
>> http://post.in-mind.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/
>
>
>