[buug-l] Re: [Debian-berlin] Was halten wir denn davon?

Roland Stigge stigge at antcom.de
Son Mar 21 22:22:22 CET 2004


On Sun, 2004-03-21 at 16:15, W. Borgert wrote:
> > M.E. ist da Lobbyarbeit angesagt. Vielleicht kann man da in Berlin etwas
> > bĂŒndeln?
> 
> Ja, auf jeden Fall.  Wir sollten uns mal zu diesem Thema "in
> real life" treffen, aber nicht am Kneipentisch, d.h.
> ausnahmsweise mal drogenfrei und dafuer mit Tagesordnung.

OK. Vielleicht sollten wir uns jedoch erstmal im Klaren sein, was wir
eigentlich wollen:

Debian?
"Linux"?
   "GNU/Linux"?
   "GNU"?
Alles außer Microsoft?

Wie stellen wir uns konkrete Alternativen bei Projekten in den
angesprochenen Bereichen ("E-Government", "E-Learning" und "E-Business")
vor?

Auch sollten wir uns darĂŒber im Klaren sein, dass es sich bei den
besagten Initiativen (z.B. "SchlaumÀuse" == "Microsoft zum anfixen im
Kindergarten") erstmal nicht um Finanzierungen durch den Steuerzahler
handelt. Im Gegenteil. Ich stelle es mir schwierig vor, hier
Alternativen anzubieten. Microsoft ist hier als Monopolist mit großer
Kriegskasse in einer recht konkurrenzlosen Situation.

> Erfahrungsgemaess gibt es in fast allen Institutionen
> mindestens einzelne Illumnierte, die wir unterstuetzen
> koennen.  Ich denke auch schon an eine erste richtige
> Lobby-Veranstaltung.  

Gut! Lass einfach bei Gelegenheit davon hören.

Achtung: Bei der FFII-Veranstaltung zu SW-Patenten mit MdBs und
Ministerialbeamten habe ich die Erfahrung gemacht, dass man auf jeden
Fall vorher eine _separate_ Veranstaltung abhalten muss, um die
Lobbyisten selbst erst einmal zu instruieren und auf eine klare Linie zu
bringen.

> Kauft Euch schonmal eine Krawatte und lernt Foxtrot und Walzer :-)

Nicht alle konnten sich bei Debian-Abenden rechtzeitig aufraffen und
sich noch derartig fortbilden ... :)

bye,
  Roland

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : nicht verfĂŒgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 189 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : http://coredump.buug.de/pipermail/buug-l/attachments/20040321/6357a57c/attachment.pgp